veröffentlicht am 24. November 2018 in Fair Trade Blog von Christian

Fairtrade Nüsse – Gesundheit von der Plantage auf den Knabbertisch

Jeder mag sie zum Fernsehen, zu einem guten Buch oder einfach so als Snack zwischendurch. Die Rede ist von Nüssen. Nüsse sind nicht nur geschmacklich ein Genuß, sondern sie sind auch gesund.

Pistazien

Pistazien

 

Allgemeines zur Nuss

Im folgenden Abschnitt wollen wir die sogenannten Nüsse in zwei Gruppen unterteilen.

Nüsse im botanischen Sinne sind:

  • Bucheckern
  • Chilenische Haselnüsse
  • Echte Walnüsse
  • Edelkastanien
  • Eicheln
  • Erdnüsse
  • Hanfnüsse
  • Haselnüsse
  • Macadamianüsse
  • Platanennüsse
  • Steinnüsse
  • Wassernüsse

Keine Nüsse im botanischen Sinne sind:

  • Cashewnüsse
  • Erdmandeln
  • Kokosnüsse
  • Mandeln
  • Muskatnüsse
  • Paranüsse
  • Pekannüsse
  • Pilinüsse
  • Pastazien
  • Sheanüsse

 

Nussesser leben gesund

Nüsse helfen den Gefäßen, reduzieren die Gefahr von Prostata- und Magenkrebs sowie von Infarkten und sie stabilisieren den Zuckerspiegel. Im Jahr 1990 wurde eine klinische Studie durchgeführt, bei der täglich 100 g Mandeln nach einem Monat eine zwölfprozentige Absenkung des Cholesterinspiegels aufzeigten. Fortführende Studien wiesen mit geringeren Mengen oder anderen Nüssen wie Wal-, Erd- oder Macadamianüssen ähnliche Auswirkungen auf.

Einige Nüsse wollen wir etwas näher betrachten.

Walnüsse enthalten mehrfach ungesättigte Fettsäuren, Mineralstoffe und Vitamine der Gruppen B und E. Außerdem beinhalten sie Arginin, das Blutgefäße erweitert, den Blutdruck senkt sowie den Schutz von Gefäßinnenwänden unterstützt.

Mandeln drosseln den Appetit und optimieren die Konzentration von Glukose im Blut. Des Weiteren haben Mandeln einen hohen Stellenwert als natürliche Cholesterin- sowie Blutdrucksenker. Darüberhinaus verringern sie Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems und Diabetes.

 

 

Pistazien wirken sich positiv auf den Cholesterinspiegel aus. Zudem helfen Pistazien dem Stoffwechsel und Blutgefäße bleiben elastisch. Ein regelmäßiger Konsum fördert die Ausbreitung nützlicher Darmbakterien.

Haselnüsse enthalten viel Lezithin. Dieses hat eine positive Wirkung in Bezug auf Gedächtnis und Nerven. Weitere Inhalte sind Eisen, Phosphor, Kalzium, Ballaststoffe und Vitamin E. Nicht umsonst gilt die Haselnuss als Nervennahrung und als Schützer vor freien Radikalen.

Die Macadamianuss enthält viele einfach ungesättigte Fettsäuren. Viele Stoffwechselprozesse im Körper werden dadurch unterstützt. Die Macadamianuss enthält kein Cholesterin. Sie soll eine präventive Wirkung gegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen haben. Sie beinhaltet vor allem Eisen, Magnesium, Kalium, Kalzium und Vitamine der Gruppe B.

 

Die faire Nuss- die Fairtrade Nuss

Neben dem leckeren Geschmack und ihrer gesundheitsfördernden Wirkung stellen Nüsse für viele Kleinbauern und deren Familien eine lebensnotwendige Einnahmequelle dar. Damit diese sichergestellt ist, spielt der faire Handel eine wichtige Rolle.

 

Probleme im weltweiten Nussanbau und -handel:

Fehlende Schutzmaßnahmen wie z.B. beim Anbau von Cashewnüssen können schwerwiegende gesundheitliche Schäden bei den Bauern verursachen. Grund hierfür ist, dass die Schale ein toxisches Öl birgt, das mit Kontakt auf der Schleimhaut schwere Verätzungen hervorruft.

Fluktuierende Marktpreise können existenzbedrohend für Kleinbauern sein.

 

 

Fairtrade schützt die Gesundheit und die Existenz von Nuss-Kleinbauern:

Zum einen sorgt Fairtrade für Gesundheitsschutz von Kleinbauern. Gerade für den Anbau von Cashewnüssen wurden Paragrafen zum Schutz von Cashewnuss-Kleinbauern in die Fairtrade-Standards aufgenommen.

Zum anderen werden durch Fairtrade Entwicklungsprojekte umgesetzt. Ziel ist die Förderung von Bio-Landwirtschaft, der Schutz von natürlichen Ressourcen, die Organisation ländlicher Gebiete sowie die Planung und Umsetzung von Entwicklungsprojekten.

Darüberhinaus können die Kleinbauern dank der Fairtrade-Prämie Investitionen in Qualität, Produktivität, Entwicklungsprojekte, Schulen, Wasserprojekte oder medizinische Einrichtungen tätigen.

 

 

Quellen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Nussfrucht

https://kurier.at/wissen/nuesse-diese-5-sorten-sind-besonders-gesund/150.067.182

https://www.fairtrade.at/produzenten/nuesse-und-oele/hintergrund-fairtrade-nuesse-und-oele.html


%d Bloggern gefällt das: